Dienstag, den 12. Januar 2021

Liebe Eltern der 4. Klassen,

bitte beachten Sie die wichtigen Informationen im Elternbrief über I-Serv.

Mit freundlichen Grüßen

Ines Grotheer


Donnerstag, den 7. Januar 2021

Liebe Eltern, 

Sie haben weitere Informationen in einem Elternbrief über I-Serv erhalten. 

Mit freundlichen Grüßen

Ines Grotheer


Mittwoch, den 6. Januar 2021

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

 

das Kultusministerium hat die Planungen von vor den Weihnachtsferien aktualisiert und angepasst.

Die folgenden Maßnahmen gelten bis zum Ende des Schulhalbjahres am 31.01.2021: 

 

Für die Grundschule gilt: 

11.01.-15.01.2021 Szenario C (mit Notbetreuung)

18.01.-29.01.2021 Szenario B (mit Notbetreuung)

Weitere Informationen erfolgen über I-Serv. 

 

Mit besten Neujahrsgrüßen

Ines Grotheer

Download
Anmeldeformular für die Notbetreuung Sta
Adobe Acrobat Dokument 433.1 KB

Freitag, den 18. Dezember 2020

Liebe Kinder, 

nun stehen die Weihnachtsferien vor der Tür!

 

In diesem Jahr bekommt ihr von mir eine Weihnachtsgeschichte als Weihnachtspost mit einer kleinen Überraschung vom Förderverein in Form einer E-Mail zugeschickt. 

 

Frohe Weihnachten wünschen euch eure Lehrerinnen und Lehrer

 

 

 


Montag, den 14. Dezember 2020

Liebe Eltern,

wie Ihnen bereits bekannt ist, ist die Präsenzpflicht vom Unterricht ausgesetzt. Sie können weiterhin mit unserem Vordruck oder auch telefonisch Ihr Kind vom Präsenzunterricht abmelden.

Auch in den Schulen sollen die Kontakte soweit wie möglich reduziert werden, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Wir schließen uns dieser Empfehlung an und möchten alle Eltern bitten, Ihre Kinder ab Mittwoch wenn möglich zu Hause zu betreuen. Wir werden Ihren Kindern Materialien für das Homeschooling mitgeben bzw. in I-Serv einstellen. Sollten Sie Ihr Kind nicht betreuen können, kommt Ihr Kind wie gewohnt zur Schule. 

Kultusminister Tonne zur Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse vor Weihnachten im Bildungsbereich
vom 13.12.2020


Mit dieser Linie kann die Schule effektiv heruntergefahren werden. Es gilt die Botschaft: Alle, die zu Hause bleiben können, sollen auch zu Hause bleiben und dort lernen. Dafür reicht es, das Fernbleiben der Kinder formlos per Telefon, Mail oder auf Papier gegenüber der Schule anzuzeigen. Damit ab Mittwoch die Schulen dann weitestgehend leer sind, werden alle Tests, Klassenarbeiten und Klausuren ab Mittwoch abgesagt.

Dessen unbenommen bleiben die Schulen für diejenigen geöffnet, die keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit haben. Das ist eine schlanke Lösung, insbesondere für das Problem der Notbetreuung mit all ihren Nachteilen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das Jahr 2021!

Mit freundlichen Grüßen
Ines Grotheer

 

 



Um uns die vorweihnachtliche Zeit zu erhellen, haben Ihre Kinder in einer Aktion unseres Diakon, Andreas Cohrs, in der Schule Adventskalendertürchen bunt bemalt. Diese sind in den Fenstern des Gemeindehauses im Ortskern Assel zu bewundern.

 

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Das Kollegium der Grundschule Assel

 

 

 

Liebe Eltern,

 

liebe Besucher,

 

 auf der ersten Seite unserer Homepage sind die aktuellsten Nachrichten zu finden.

 

Neu sind die blauen Button an der rechten Seite. Durch Anklicken finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Landeschulbehörde und dem Kultusministerium.